Flex4EnergyFlex4Energy

Flexibilitäts­management für die Energie­versorgung der Zukunft

Inbetriebnahme Quartierspeicher
Bildquelle: Entega AG
StoraXe ads Rack
Bildquelle: ADS-TEC GmbH
Baugebiet Groß-Umstadt
Bildquelle: Entega AG
Baugebiet Groß-Umstadt
Bildquelle: Entega AG
Bildquelle: ADS-TEC GmbH
Battery Storage ads ICS Container
Bildquelle: ADS-TEC GmbH
Inbetriebnahme Quartierspeicher
Bildquelle: Entega AG
Inbetriebnahme Quartierspeicher
Bildquelle: Entega AG
StoREgio

StoREgio

Der Verein StoREgio Energie­speicher­systeme e.V. bietet Unter­nehmen und akade­mischen Ein­rich­tungen eine Platt­form, um ge­mein­sam an Auf­gaben zur An­wendung von Energie­speicher­systemen in Energie­systemen auf Basis er­neuer­barer Energien zu arbeiten. Dabei stehen Fragen zu neuen Geschäfts­modelle, attrak­tiven An­wendungs­möglich­keiten und opti­mier­ten System­lösungen für Speicher­systeme im Vorder­grund. StoREgio unter­stützt seine Mit­glieder hierzu ins­beson­dere in der Initiierung und Durch­führung von Projekten, mit denen diese Fragen konkret bearbeitet werden. Über die StoREgio GmbH als Projekt­management­gesell­schaft engagiert sich StoREgio auch direkt in Projekten.

In Flex4Energy hat die StoREgio GmbH als Verbund­koordinator die Leitung des Projekts übernommen.

ads-tec

ads-tec

ads-tec ist Hersteller und Lieferant hoch­wertiger und lang­zeit­ver­fügbarer Industrial IT-Systeme sowie Hochleistungs-Batterie­systeme und Speicher­komplett­lösungen. Über 30 Jahre Erfahrung und Fach­kompe­tenz in der System­ent­wicklung zeichnen die 100%igen Eigen­ent­wicklungen von ads-tec aus. Im Bereich Energy Storage entwickelt und liefert ads-tec High-Performance Lithium-Ionen Batterie- & Speicher­systeme. Das ads-tec Know-how im Bereich Lithium-Ionen-Batterien reicht von den Speicher­komplett­systemen für Home & Small Business-Anwen­dungen über skalier­bare Speicher­systeme bis hin zu kom­pletten Container­lösungen. Mit der Cloud-Lösung Big-LinX® stehen umfassende Möglich­keiten im Bereich des Energie­manage­ment zur Verfügung.

Entega

Entega

Der ENTEGA-Konzern ist einer der führenden Energie- und Infrastrukturdienstleister Deutschlands und mit der größte Ökostromanbieter gemessen am Stromabsatz. Zu den Aufgaben gehören die regenerative Energieerzeugung, die klassische Versorgung mit Energie und Wasser genauso wie der Betrieb und Bau von Netzen und energieeffizienten Großanlagen. Auf Basis der Unternehmensphilosophie engagiert sich die ENTEGA aktiv in zahlreichen innovativen Projekten für die Energieversorgung von morgen. Unter anderem unterstützt die ENTEGA die Forschungs- und Entwicklungsarbeit für intelligente Energieverteilungsnetze.

In den Projekten „Web2Energy“ und „SolVer“ wurden bereits diverse Batteriespeicher in das virtuelle Kraftwerk der ENTEGA integriert und die entsprechende Infrastruktur aufgebaut. Im Projekt Flex4Energy erbringt ENTEGA den Nachweis zur technischen Machbarkeit eines Flexibilitätsmanagers und ermittelt gleichzeitig das Wirtschaftlichkeitspotential für zukünftige Geschäftsmodelle auf der Verteilnetzebene.

Fraunhofer IESE

Fraunhofer IESE

Das Fraunhofer IESE entwickelt innovative Methoden und Lösungen zur Ent­wicklung qualitativ hoch­wertiger, komplexer Infor­mations­systeme und einge­betteter Systeme. Um einen un­mittel­baren Mehr­wert zu bieten, wendet IESE seine Methoden direkt in der Pro­dukt­ent­wicklung seiner Kunden an bzw. trans­feriert seine Methoden und Lösungen an seine Kunden. Im For­schungs­bereich führt IESE Auftrags­forschung für seine Kunden sowie For­schung in öffent­lichen Projekten durch. IESE hat seine Kom­pe­tenzen auf die Heraus­forde­rungen seiner Kunden in den Bereichen Infor­mations­systeme und ein­ge­bettete Systeme aus­ge­richtet und zu­geschnitten.

Fraunhofer ISE

Fraunhofer ISE

Das Fraunhofer ISE setzt sich für ein nach­haltiges, wirtschaft­liches, sicheres und sozial gerechtes Energie­ver­sorgungs­system ein. Es schafft technische Voraus­setzungen für eine effiziente und umwelt­freundliche Energie­versorgung. Mit den For­schungs­schwer­punkten Energie­gewinnung, Energie­effizienz, Energie­verteilung und Energie­speicherung ent­wickelt das Institut Materialien, Kompo­nenten, Systeme und Ver­fahren in zwölf Geschäfts­feldern. Dabei kommen wissen­schaftliche Expertise, Methoden und Geräte aus elf Kom­petenz­feldern zum Einsatz. In Ergän­zung zu For­schung und Ent­wicklung bietet ISE seinen Kunden Prüf- und Zerti­fizierungs­verfahren an.

Hochschule Darmstadt

Hochschule Darmstadt

h_da ist eine der größten praxis­orien­tierten staatlichen Hoch­schulen in Hessen und in Deutschland. Die enge Kooperation mit Wirt­schafts­unter­nehmen und Forschungseinrichtungen nimmt eine Schlüssel­rolle in Lehre und Forschung an der Hoch­schule Darmstadt ein. So arbeitet die h_da seit Jahren im Rahmen von Forschungs­projekten intensiv mit Unter­nehmen an der Ent­wicklung inno­vativer Lösungen u.a. in den Bereichen Energie­ver­sorgung und Infor­mations- und Kom­muni­kations­technologien.